Schulungen


DEMENZ?! "Erste-Hilfe"-Kurs

In diesem Kurs werden in 4 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten

Grundkenntnisse im Umgang mit demenzkranken Menschen vermittelt:

  •  Was versteht man unter einer Demenz und wie verläuft diese Krankheit?
  •  Wie erleben Demenzkranke ihre Erkrankung und wie wirkt sich dies auf ihre Umgebung aus?
  •  Wie kann man gut mit den Kranken umgehen und sprechen?
  •  Wo gibt es Ansprechpartner und professionelle Hilfen in unserem Landkreis?


Nähere Einzelheiten finden Sie im Flyer 2019.

Kurs für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Banken und Sparkassen

08.05.2019, 17:00 – 19:30 / Schulungen / BRK-Haus

Menschen mit Demenz brauchen Unterstützung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Banken und Sparkassen können ihr Wissen über den oft schwierigen Umgang mit Menschen mit Demenz in einer Schulung der Alzheimer Gesellschaft Landkreis Pfaffenhofen /Ilm e. V. Selbsthilfe Demenz erweitern.

Die Schulung besteht aus:

  • einem Basisteil (mit Grundlagenwissen: was versteht man unter einer Demenz, wie verläuft die Krankheit) und
  • einem spezifischen Teil, der an diesem Tag speziell auf Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Geldinstituten abgestimmt ist: Fallbeispiele im Umgang mit Menschen mit Demenz werden auch anhand von Kurzfilmen vorgestellt und bearbeitet.

Das Konzept wurde von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft entwickelt und mit einem Preis als „Idee für die Stadt von morgen“ ausgezeichnet.

Veranstaltungsort: Michael-Weingartner-Straße 9, neues BRK-Gebäude, 85276 Pfaffenhofen

Kosten: Dank eines Zuschusses der Deutschen Alzheimer Gesellschaft ist die Teilnahme kostenfrei.  Auf Wunsch wird eine Bestätigung ausgestellt.

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Flyer zum Download

 

EduKation Demenz Pflege

Ein neues spannendes Projekt von Frau Prof. Engel konnte im März im Pflegeheim St. Franziskus Premiere feiern:

Die zwischenzeitlich erfolgreich beendete Fortbildung nannte sich Tandem-Schulung und wandte sich an zwei Zielgruppen:

  • an Angehörige bzw. Nahestehende von Menschen mit Demenz, die in St. Franziskus wohnen
  • und an die MitarbeiterInnen dieser Einrichtung.

Zwei Referentinnen der Alzheimer Gesellschaft Landkreis Pfaffenhofen/Ilm e.V. schulten Angehörige und MitarbeiterInnen zunächst separat und boten am Ende der Fortbildung einen gemeinsamen Tag an, der vor allem dem Erfahrungsaustausch der beiden Gruppen und der Verbesserung des Verständnisses untereinander diente.

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok