Ausstellung, Theateraufführung und Vorträge für die Öffentlichkeit 2018

Ausstellung DEMENSCH

08.03.2018, 17:00 – 28.03.2018, 17:00 / Vorträge und Veranstaltungen / Stadtbücherei

Eröffnung der AusstellungLOGO Demensch 08.03.2018, 17:00            
Humor kann für Betroffene und Angehörige ein gutes Instrument sein, um einfühlsam mit Demenz und ihren vielfältigen Erscheinungsformen umzugehen und den Alltag leichter zu meistern. Der bekannte Maler und Zeichner Peter Gaymann befasst sich in seinen Cartoons unter dem Titel "DEMENSCH" mit dem Altwerden und der Demenzerkrankung. Er greift dabei Situationskomik aus dem Alltag auf und setzt sie mit Scharfsinn und Humor in Szene. „Wenn man die Sache mit Humor angeht, ist kein Thema ausgeschlossen“, wird Peter Gaymann zitiert.
                                  Gaym 2018 09
                                                                                        (©www.gaymann.de)
12 Bilder von Peter Gaymann hat der Landkreis Pfaffenhofen auf Anregung der Alzheimer Gesellschaft erworben. Sie sollen die Betrachter dazu ermutigen, sich mit der besonderen Situation von Demenzbetroffenen auseinanderzusetzen.
Die Bilder werden vom 08.03.2018 bis zum 28.03.2018 in der Stadtbücherei Pfaffenhofen, Haus der Begegnung, Hauptplatz 47, gezeigt und können während der üblichen Öffnungszeiten besucht werden.

THEATER: Ich erinnere mich genau

23.03.2018, 19:00 – 20:30 / Vorträge und Veranstaltungen / Theatersaal, Haus der Begegnung

Das Zwei-Personen-Stück von Brian Lausund zum Thema
Demenz
erzählt liebevoll die Geschichte von Hanna (Liza
Riemann) und ihrer Mutter Martha (Christine Reitmeier) bis
zum letzten Abschied. Beide erleben die ersten Anzeichen
auf humorvolle Weise, machen aber auch die Abgründe der
Demenzerkrankung durch. Aber zuletzt finden sie doch
einen Weg, versöhnlich voneinander Abschied zu nehmen.
Der Eintritt ist kostenfrei; die bei uns vorbestellten
Eintrittskarten
sind erhältlich: während der
                   Ausstellung
LOGO Demensch
in der Stadtbücherei im Haus der Begnung, Pfaffenhofen,
am DO,  08.03.2018, nach Ausstellungs-Eröffnung (ca.18:00)
am DI,   13.03.2018, von 17:30 - 19:00 Uhr
am DI,   20.03.2018, von 17:30 - 19:00 Uhr        und
am FR,  23.03.2018, von 18:00 - 18:45 Uhr vor Theaterbeginn

38a0dd59ed

"Wertschätzende Kommunikation mit dementen Menschen" VORTRAG von Frau Ursula Zaumseil

30.05.2018, 19:00 – 21:00 / Vorträge und Veranstaltungen / BRK-Haus

Ein an Demenz erkrankter Mensch benötigt eine andere Kommunikation als ein gesunder Mensch. In einem Vortrag mit Fallbeispielen zeigt Frau Zaumseil, psychologische Beraterin, auf, wie man durch bewusst eingesetzte Körpersprache Missverständnisse minimiert und Aggressionen vermeidet. Der Umgang und das Leben mit dem Patienten wird dadurch erleichtert. Der Inhalt ihres Vortrages umfasst u. a. die Themen: Das richtige Ansprechen. Wie setze ich Körpersprache ein? Wie gestalte ich ein Gespräch? Durch Vergleiche positiver und negativer Kommunikation können die Zuhörer erkennen, welche Auswirkungen beide Seiten haben. Der Eintritt ist frei!

Welt-Alzheimertag 2018

19.09.2018, 17:30 – 21:00 / Vorträge und Veranstaltungen / Kino CineradoPlex

Zum Welt-Alzheimertag haben wir ab 17:30 einen Informationstisch  aufgebaut. Bei einer kleinen Tombola können Bücher und Schriften zum Thema Demenz gewonnen werden.
Um 18:30  beginnt der Film  "An ihrer Seite".
Informationen über unsere Veranstaltungen zu den Welt-Alzheimertagen der letzten Jahre sind hier nachzulesen

VOTRAG: Wenn Essen und Trinken zum Problem wird

17.10.2018, 19:00 – 21:00 / Vorträge und Veranstaltungen / BRK-Haus